Kategorien : Aktuelles Wettkämpfe

 

Schwimmer des SV Neptun starten traditionell beim 24 Stunden-Schwimmen in Heiligenstadt.

Wie jedes Jahr richtete der Schwimmverein Heiligenstadt am Wochenende das 24-Stunden-Schwimmen aus. Die Teilnehmer hatten Tag wie Nacht die Möglichkeit, ihre Bahnen zu ziehen und so viele Kilometer wie möglich zu schwimmen. Insgesamt nahmen 155 Schwimmfreudige aus verschiedenen Bundesländern teil und meisterten zusammen 1091 Kilometer.

Dazu steuerten die Schwimmer des SV Neptun einen großen Anteil bei. Spitzenreiter waren Pia Weichert mit 34,25 und Carsten Gerke mit 34,1 Kilometern. Pia erreichte damit den ersten Platz der weiblichen Jugendlichen und Carsten musste sich in der Wertung der Männer nur Einem geschlagen geben und wurde Zweiter. Aber auch Julian Weichert (15 Kilometer), Ann-Kathrin Heumann (10,35 Kilometer) und Laura Grebe (21 Kilometer), die es dieses Jahr etwas ruhiger angingen, trugen dazu bei, dass die fünf Neptuner in der Mannschaftswertung mit 114,35 Kilometern den zweiten Platz belegten. Neben den Leistungen zählte für die Rotenburger Schwimmer aber vor allem der Spaß, weswegen sie immer wieder gerne den Weg nach Heiligenstadt finden.

DSCF1101

von links nach rechts: Julian Weichert, Laura Grebe, Pia Weichert, Ann-Kathrin Heumann, Carsten Gerke

 gepostet am : 14. Juli 2015