Kategorien : Aktuelles Wettkämpfe

 

Neptuner Schwimmer mit viel Edelmetall aus Heilbad Heiligenstadt zurück

Die Aktiven des Schwimmverein Neptun nahmen am vergangenen Samstag am Eichsfeldpokal- und Masterschwimmfest in Heilbad Heiligenstadt teil. In den Vitalpark der Kurstadt kamen insgesamt 17 Vereine aus 4 Bundesländern.

Das größte Team aus Hessen bildeten die Neptuner mit 9 weiblichen und 7 männlichen Aktiven. Dabei fischten sie bei 71 Einzelstarts 23-mal Gold, 10-mal Silber und 4-mal Bronze aus dem Wasser. Außerdem durften sich die Aktiven über 28 persönliche Rekorde freuen.

In der Masterswertung starteten für das Rotenburger Team 3 Mastersschwimmer. Dabei durften Benjamin Ullrich, Ann-Kathrin Heumann und Carsten Gerke bei allen ihrer 16 Starts aufs Podest klettern. Carsten Gerke erreichte bei allen sieben Starts den ersten Platz.

Die Nachwuchsschwimmer des SV Neptun starteten in der Jahrgangswertung von Jahrgang 2012 bis Jahrgang 1998. Im Heiligenstädter Wasser fühlten sie sich offenbar wohl. Denn jeder der 13 Aktiven verbesserte mindestens eine seiner persönlichen Bestleistungen. Justus Ruck, Adele Vesper und Oskar Weber erreichten sogar bei jedem Start einen persönlichen Rekord. Des Weiteren wurden diese Leistungen natürlich auch mit dem Podest belohnt. Oskar Weber holte so nicht nur viermal die Goldmedaille, sondern schwamm über 100m Brust auch um nur 0,3 Sekunden an der Zeit für die Hessischen Meisterschaften vorbei.

Des Weiteren überzeugten auch die zwei Staffeln der Neptuner. In der 8x50m Lagen mixed 2009 und jünger erreichten sie als jüngste Mannschaft einen starken 6. Platz. Während die Gewinnermannschaft mit einem Gesamtalter von 119 Jahren an den Start ging, waren die Neptuner zusammen gerade einmal 88 Jahre alt. Die zweite Staffel über 4x50m Freistil weiblich schwamm in der Besetzung: Julia Weiffenbach, Franziska Schmoll, Leonie Darscht und Laura Jentsch, nur knapp am Podest vorbei und teilte sich den vierten Platz mit der Mannschaft vom SV Concordia Beuren. Am Ende fehlten den beiden Mannschaften nur 1,5 Sekunden zu Platz 3.

 

Die Ergebnisse:
Jahrgang 2010, Louis Schmoll: 4. 25m Brust (0:40,27, pB), 3. 25m Freistil (0:43,99, pB).

Jahrgang 2009, Ella Sophie Fern: 6. 50m Brust (1:10,24min, pB), 5. 50m Freistil (1:12,97).

Jahrgang 2009, Greta Weiffenbach: 1. 50m Brust (0:57,67, pB), 4. 50m Rücken (1:04,39), 1. 100m Rücken (2:12,53, pB), 1. 50m Freistil (0:55,97, pB).

Jahrgang 2009, Yannis Schmidt: 1. 50m Brust (0:56,56, pB), 4. 50m Rücken (1:11,17), 1. 100m Freistil (2:12,38, pB).

Jahrgang 2009, Justus Ruck: 2. 50m Brust (1:00,10), 2. 50m Rücken (1:02,07, pB), 1. 100m Rücken (2:12,19, pB), 3. 50m Freistil (1:06,96).

Jahrgang 2008, Marina Schmoll: 8. 50m Rücken (1:07,25), 7. 50m Freistil (1:01,50), 3. 100m Freistil (2:14,97).

Jahrgang 2008, Adele Vesper: 2. 100m Brust (2:18,97, pB), 6. 50m Rücken (1:05,38, pB), 3. 50m Freistil (0:49,97, pB), 2. 100m Freistil (1:58,97, pB).

Jahrgang 2007, Maxim Fern: 1. 50m Brust (0:52,25, pB), 2. 100m Brust (2:07,59), 3. 100m Lagen (2:06,04), 5. 50m Freistil (0:49,24),.

Jahrgang 2005, Leonie Darscht: 8. 50m Rücken (00:50,52), 4. 100m Rücken (1:50,51, pB), 7. 50m Schmetterling (0:52,77), 8. 100m Freistil (1:37,87).

Jahrgang 2005, Julia Weiffenbach: 4. 100m Brust (1:49,25, pB), 5. 100m Rücken (1:50,78, pB), 9. 50m Schmetterling (0:53,72, pB), 7. 100m Freistil (1:36,92).

Jahrgang 2005, Oskar Weber: 1. 50m Brust (0:44,77, pB), 1. 100m Brust (1:40,88, pB), 4. 100m Lagen (1:39,26, pB), 1. 50m Freistil (0:36,92, pB), 1. 100m Freistil (1:23,31, pB).

Jahrgang 2004, Franziska Schmoll: 9. 50m Rücken (0:50,30, pB), 6. 100m Rücken (1:50,06, pB), 10. 100m Lagen (1:47,81, pB), 9. 50m Schmetterling (0:50,86), 10. 100m Freistil (1:33,50).

Jahrgang 2004, Laura Jentsch: 8. 50m Brust (0:46,93), 5. 100m Rücken (1:31,55), 8. 50m Schmetterling (0:44,11, pB), 2. 100m Freistil (1:15,56, pB).

Jahrgang 1993, Ann-Kathrin Heumann: 1. 50m Brust (0:37,43), 1. 50m Rücken (0:38,72), 2. 100m Lagen (1:18,91), 2. 50m Schmetterling (0:35,05), 2. 50m Freistil (0:31,34).

Jahrgang 1993, Carsten Gerke: 1. 50m Brust (0:34,82), 1. 100m Brust (1:17,45), 1. 50m Rücken (0:33,34), 1. 100m Lagen (1:09,19), 1. 50m Schmetterling (0:29,62), 1. 50m Freistil (0:28,33), 1. 100m Freistil (1:00,38).

Jahrgang 1990, Benjamin Ullrich: 1. 50m Rücken (0:32,64), 1. 100m Rücken (1:13,73), 1. 50m Schmetterling (0:32,28), 2.100m Freistil (1:04,15).
4x50m Freistil weiblich: 2:41,03 4. Platz

Julia Weiffenbach 0:43,45

Franziska Schmoll 0:41,58

Leonie Darscht 0:41,42

Laura Jentsch 0:34,58
8x50m Lagen 7:01,72 6. Platz

Franziska Schmoll 0:51,33

Ella Sophie Fern 1:13,61

Leonie Darscht 0:52,70

Maxim Fern 0:50,07

Laura Jentsch 0:43,08

Greta Weiffenbach 0:56,44

Julia Weiffenbach 0:55,48

Oskar Weber 0:39,01

von links: Leonie Darscht, Julia Weiffenbach, Laura Jentsch, Franziska Schmoll

von links: Leonie Darscht, Julia Weiffenbach, Laura Jentsch, Franziska Schmoll

hinten von links: Benjamin Ullrich, Carsten Gerke Mitte von links: Oskar Weber, Laura Jent-sch, Julia Weiffenbach, Leonie Darscht, Franziska Schmoll, Ann-Kathrin Heumann vorne von links: Marina Schmoll, Maxim Fern, Ella Sophie Fern, Greta Weiffenbach, Louis Schmoll, Justus Ruck, Yannis Schmidt, Adele Vesper, Titus Ruck.

hinten von links: Benjamin Ullrich, Carsten Gerke – Mitte von links: Oskar Weber, Laura Jent-sch, Julia Weiffenbach, Leonie Darscht, Franziska Schmoll, Ann-Kathrin Heumann – vorne von links: Marina Schmoll, Maxim Fern, Ella Sophie Fern, Greta Weiffenbach, Louis Schmoll, Justus Ruck, Yannis Schmidt, Adele Vesper, Titus Ruck.

 

 

 gepostet am : 11. Mai 2017