Kategorien : Aktuelles

 

Neptun Staffel Vierter beim Strandfeststaffellauf 

Das 90-Jährige Heimat-und Strandfest wurde, aufgrund des Jubiläums besonders groß und mit viel Charme gefeiert. So begann in diesem Jahr das Strandfest schon am Mittwochabend mit der Wappenparade auf dem Marktplatz.

Natürlich war auch der Schwimmverein Neptun bei der Festeröffnung vertreten. Dagmar Weiffenbach und Steffi Wenzel präsentierten das Vereinslogo und damit den Verein. Unser Logo wurde vor dem Moritz-Cafe, inmitten der anderen Vereinswappen von Rotenburg aufgehangen und verweilte dort über die gesamte Strandfestzeit.

Am Donnerstag wurde dann ausgelassen den Beiträgen beim Heimatfest gelauscht.

Einen Tag später stand für einige Aktive des Schwimmverein mal ein anderer Sport im Vordergrund. Zum Teamlauf des LC Marathon hatten die Neptuner zwei Teams mit vier Läufern gebildet. Die 5km lange Laufstrecke meisterten die acht Läufer mit Bravour. Am Ende konnte das Team Neptun Rotenburg II mit Ann-Kathrin Heumann, Carsten Gerke, Thomas Weichert und Pia Weichert den 7. Platz in einer Gesamtzeit von 28:58 min. Die Mannschaft SV Neptun Rotenburg I mit den Läufern Laura Grebe, Benjamin Ullrich, Tobias Heumann und Stefan Grebe erreichte den 11. Platz in einer Zeit von 30:40 min.

Am Samstag begann das Strandfest wie in jedem Jahr mit „Spiel und Spaß auf der Rotenburger Gass`“. Vom durchwachsenen Wetter ließen sich die Rotenburger die gute Strandfestlaune nicht trüben und hatten wie immer Spaß beim Sautrog-, sowie beim Entenrennen. Auch am Abend wurde wie immer beim Lichterfest ausgelassen gefeiert.

Wie in jedem Jahr, standen die Neptuner, auch nach einem langen Samstagabend, pünktlich um viertel nach zehn topfit zur alljährlichen Strandfeststaffel bereit. In diesem Jahr konnten alle Einzelstrecken mit den besten Athleten des SV Neptun für die Gaudi besetzt werden. In diesem Jahr gab es nun auch wieder die aus dem letzten Jahr von vielen Mannschaften geforderte Bobbycar-Strecke. Folgende Besetzung ging an den Start: Laura Jentsch (Bobby Car), Ann-Kathrin Heumann (Puzzle), Tobias Heumann (Minigolf), Carsten Gerke (Biathlon-Laser-Gewehr), Tobias Quink (Laufstrecke bis zum Fuldaufer),  Laura Grebe (Rudern), Thomas Weichert (Laufstrecke zur alten Fuldabrücke), Tobias Jäger (Bierfassrollen), Benjamin Ullrich (Darts), Pia Weichert (Seifenrutsche). Die Staffel verlief für die Neptuner richtig gut. Nach der Ruderstrecke lagen sie in ihrem Lauf vorne und schlugen so auch in ihrem Lauf als erstes Team an. Insgesamt nahmen 19 offene und drei Jugendstaffeln teil. Die gute Gesamtzeit von 5:23 lies die Neptuner ohne Zeitgutschrift auf Platz vier hüpfen.

Zum Mittag wurden dann die letzten Vorbereitungen für den Strandfestumzug getroffen. Das Thema 90-Jahre Strandfest wurde für den Umzug für alle Umzugteilnehmer vorgegeben. So präsentierten sowohl große, als auch kleine Aktive des Schwimmvereins die Kleidung der Leute vor 90 Jahren am Fuldastrand.  Vielen Dank an Alle, die beim Umzug für unseren Verein mitgewirkt haben!

Doch damit hatte der SV Neptun noch nicht genug vom Strandfest. Nach dem Umzug wurde dann das Boot für den Bootskorso am Abend vorbereitet. Thema des Boots war der Disney-Pictures Film „Oben“. Mit diesem Boot belegten die fleißigen Bauer (Tobias Jäger, Andreas Ruck, Thorsten Fern) vom SV Neptun den vierten Platz unter den aktuellen Booten. Herzlichen Glückwunsch!

Und kaum ist das Strandfest vorbei, freuen wir uns schon aufs nächste Jahr! Denn: Nach dem Strandfest ist vor dem Strandfest!

Bilder vom Heimat-und Strandfest sind in unserer Galerie zu finden.

Euer Strandfestteam des SV Neptun! 🙂   IMG-20170702-WA0024 IMG-20170702-WA0070

 gepostet am : 8. Juli 2017